Neueroeffnung2

DAS „ART CUTTERS“ BUTTERKEKS-REZEPT

Arbeitszeit ca. 1 Stunde - Ruhezeit ca. 1 Stunde (je kälter der Teig desto einfacher!)

  • 1000 g Mehl

  • 500 g Butter

  • 500 g Puderzucker

  • 4 Eier

  •  Mark von 1 Vanilleschote

  • Abgeriebene Schale von ½ Zitrone

Zubereitung:

Butter und Zucker mit den Knethaken des Handrührgerätes gut durchkneten. Nun die Eier hinzufügen. Dann das Mehl, das Vanillemark sowie die Zitronenschale unterkneten. Am besten den Teig noch einmal mit den Händen gut durchkneten und mindestens eine Stunde (besser länger) im Kühlschrank ruhen lassen. 
Nun den Teig ausrollen und die Feuchtmann „ART CUTTERS“ eindrücken. Den Federmechanismus bedienen und damit das Muster in den Teig bringen. Die ausgestochenen Butterkekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
 
Nun das Blech in den Backofen schieben - mittlere Schiene - und die Kekse bei 200° goldbraun backen.
 
Variante für Weihnachtsplätzchen: Spekulatius Gewürz statt Vanille verwenden!
 
Ultimativer Tipp:
Kein Backpulver im Teig verwenden, da sonst die Konturen der Reliefs „verschwimmen“.